Startseite » Reiseübersicht » Feuerland, Kap Hoorn und die Falkland-Inseln Auf den Spuren bedeutender...
travity - travel community

16-tägige Schiffsreise mit 8-tägiger Expeditions-Kreuzfahrt von Feuerland zu den Falkland-Inseln

Reisenummer 71413

Wie finden Sie diese Reise:

Feuerland, Kap Hoorn und die Falkland-Inseln Auf den Spuren bedeutender Entdecker (2020)

16-tägige Schiffsreise mit 8-tägiger Expeditions-Kreuzfahrt von Feuerland zu den Falkland-Inseln

Reisen Sie an Bord des sehr komfortablen Expeditionsschiffs MS Magellan Explorer auf einer außergewöhnlichen Route durch den Süd-Atlantik. Erleben Sie die Superlative der südlichen Hemisphäre – von der südlichsten Stadt über den südlichsten Leuchtturm bis zum südlichsten Zug der Erde. Feuerlands Berge und Fjorde, das windgepeitschte Kap Hoorn, die grüne Einsamkeit der Schafe und Pinguine auf den Falkland-Inseln und zum Abschluss die Felsentürme und Gletscher im Nationalpark Torres del Paine.

h2. Weitere Kategorien auf Anfrage.
* Entspannte Schiffsreise an Bord des neu gebauten komfortablen Expeditionsschiffs MS Magellan Explorer * Außergewöhnlicher Reiseverlauf von Feuerland bis in den Falkland-Archipel * Erlebnis Feuerland: Mit dem Dampfzug El Tren del Fin del Mundo in den Nationalpark Tierra del Fuego * Kap Hoorn – Legende der Seefahrt * Robben und Pinguine auf den entlegensten Inseln des Falkland-Archipels * Besuch einer Estancia und einer Schaf-Farm * Port Stanley – Puppenhäuser, Tea Time und Pubs im Süd-Atlantik * Nationalpark Torres del Paine – Bergspitzen und Gletscher für die Ewigkeit * Ushuaia, Puerto William und Punta Arenas – Welche ist die südlichste Stadt der Erde? * Buenos Aires, eine Metropole im Tango-Rhythmus
* Flüge von Deutschland nach Buenos Aires und von Santiago de Chile zurück nach Deutschland in der Economy Class * Flüge von Buenos Aires nach Ushuaia, von den Falkland-Inseln nach Punta Arenas und von Punta Arenas nach Santiago de Chile in der Economy Class * 7 Übernachtungen an Bord des komfortablen Expeditionsschiffes MS Magellan Explorer in der gebuchten Kategorie * 3 Übernachtungen in De-luxe-Hotels in Buenos Aires und Ushuaia * 2 Übernachtungen in Komfort-Hotels in Puerto Natales und Santiago de Chile * 1 Übernachtung im guten Mittelklasse-Hotel im Nationalpark Torres del Paine * Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen) * Vollpension an Bord * Deutschsprachige Reiseleitung ab Buenos Aires bis Punta Arenas * Fachkundige englischsprachige Lektoren an Bord * Transfers in landestypischen Bussen * Geführte Zodiac-, Land- und See-Touren unter der Leitung des Expeditions-Teams * Besichtigungen und Ausflüge laut Reiseverlauf inkl. Eintrittsgeldern * Koffer-Service beim Gang an/von Bord
* Trinkgelder * Wunsch-Ausflüge
* Reisepass erforderlich. * Keine Impfungen vorgeschrieben.
h2. Weitere Kategorien auf Anfrage.

Aufpreise

    Karte

    Reiseverlauf

    1. Tag Flug nach Buenos Aires

    2. Tag SFlug nach Buenos Aires

    Fahrt zu Ihrem City-Hotel und Freizeit. Nachmittags erkunden Sie Buenos Aires – bunt, chaotisch, multikulturell. Seine Prunkbauten und Boulevards atmen das Flair der Belle Époque. Vorüber am Teatro Colon und am Kongresspalast geht es in das Künstlerviertel San Telmo und ins kunterbunte Hafenviertel La Boca. Dabei nutzen Sie auch Südamerikas älteste U-Bahn. Auf der Plaza de Mayo vor der berühmten Casa Rosada wandeln Sie auf Evitas Spuren. Sie übernachten heute im Deluxe-Hotel. (FA)

    3. Tag Auf Feuerland

    Flug von Buenos Aires nach Feuerland – in eine andere Welt. Nachmittags fahren Sie entlang der Küste vor dem grandiosen Panorama schneebedeckter Bergspitzen zur entlegenen Estancia Harberton, eine Zeitreise um 100 Jahre zurück. In mystischer Landschaft, zwischen bleigrauem Meer und grünen Baumriesen, verfasste Feuerlands erster Siedler, ein an glikanischer Missionar, das Wörterbuch der Yagan-Indianer. Inselchen mit Robben, Pinguinen und Kormoranen begleiten Ihre Fahrt zum finis terrae. Die kommenden zwei Nächte logieren Sie im Boutique-Hotel mit Blick auf den BeagleKanal. (F)

    4. Tag Ein Zug am Ende der Welt

    Ein außergewöhnliches Erlebnis ist die Fahrt mit dem nostalgischen Dampfzug El Tren del Fin del Mundo bis zum Nationalpark Tierra del Fuego. Sträflinge erbauten die Zugtrasse für den südlichsten Zug der Erde. Auf kleinen Wanderungen erkunden Sie die herrliche Natur zwischen Gletschern, Lagunen und patagonischem Urwald. (F)

    5. Tag Auf dem Beagle-Kanal

    Im Hafen von Ushuaia erwartet Sie Ihr neu gebautes, komfortables Expeditionsschiff MS Magellan Explorer. Schon bald heißt es: Leinen los! Feuerlands Berge verschmelzen hinter Ihnen mit dem Horizont. Ihr Tagesziel ist das chilenische Puerto Williams, der südlichste Ort der Erde. Die kommenen sieben Nächte logieren Sie in Ihrer gemütlichen Kabine an Bord. (FA)

    6. Tag Kap Hoorn

    Am Morgen begrüßt Sie der steile, windumtoste Felsen von Kap Hoorn. An diesem einsamen mythischen Ort verlor so mancher Seefahrer das Leben. Wenn es das Wetter erlaubt, gehen Sie mit Zodiacs an Land. Der Leuchtturmwärter und seine Familie freuen sich schon auf Sie, denn viele Besucher gibt es hier nicht. Vom Albatros-Denkmal blicken Sie über den unendlichen Ozean in Richtung Antarktis. (FMA)

    7. Tag Süd-Atlantik-Passage

    Auf der Fahrt über den Süd-Atlantik begleiten Sie Albatrosse und Sturmvögel. Der heutige Tag bietet Entspannung pur, aber auch spannende Vorträge an Bord Ihres Expeditionsschiffs. Mit etwas Glück sichten Sie sogar Wale. (FMA)

    8. Tag Land in Sicht!

    New Island und Weddell Island, die westlichsten Vorposten des Falkland-Archipels, tauchen aus dem Meer auf. Mit Zodiacs erkunden Sie diese entlegene Region aus Steilklippen, Buchten und Sandstränden – ein Paradies für Seevögel, Pelzrobben und Pinguine. (FMA)

    9. Tag Im Falkland-Archipel

    Carcass Island erhielt seinen Namen vom Kapitän der HMS Carcass, der das Eiland 1766 entdeckte. Die Insel ist erst seit 100 Jahren besiedelt. Nun ja, der Hauptort besteht aus einem Haus und ein paar Hütten. Die Nachtreiher, Falklandkarakara, Seelöwen und Magellan-Pinguine stört das wenig. Sounders ist größer und felsiger. Hier brüten Felsenpinguine, Eselspinguine, Magellan- und Königspinguine. (FMA)

    10. Tag Schäfchen zählen

    Heute kreuzen Sie den Falkland-Sund. In dieser herben Naturschönheit halten Sie nicht nur an den Stätten des Falkland-Krieges von 1982, sondern kommen auch mit Schafzüchtern und Farmern ins Gespräch, die Ihnen den harten Alltag am Ende der Welt vor Augen führen. (FMA)

    11. Tag Little Britain

    An einer herrlichen Bucht ziehen sich Port Stanleys bunte Puppenhäuser den grünen Hang hinauf. Auf einem Stadtrundgang erkunden Sie in aller Ruhe die Inselhauptstadt mit ihren Holzkirchen, Pubs und Cottages. Der freie Nachmittag gehört Ihnen: Lust auf einen Abstecher ins Falkland-Museum oder doch lieber auf Shopping in der Ross Road? (FMA)

    12. Tag Bye bye, Falkland!

    Heute nehmen Sie Abschied von Ihrem Expeditionsschiff und fliegen von den Falkland-Inseln nach Punta Arenas in Chile. Fahrt nach Puerto Natales, wo Sie heute im Komfort-Hotel mit Meerblick logieren. (FA)

    13. Tag Torres del Paine

    Die Kulisse des weltberühmten Nationalparks zwischen aberwitzigen Gesteinstürmen, gleißenden Gletscherzungen und türkisblauen Seen ist spektakulär und das würdige Finale Ihrer Reise. Auf kurzen Wanderungen genießen Sie unglaubliche Panoramen – eines fantastischer als das andere. Sie übernachten heute im Nationalpark Torres del Paine. (F)

    14. Tag Patagoniens Fjorde

    Vormittags erkunden Sie noch einmal die fantastische Natur des Nationalparks und genießen bei einem Abschieds-Mittagessen in der Hosteria Pehoé einen letzten Blick auf die majestätischen Gipfel. Anschließend Flug von Puerto Natales nach Santiago de Chile, wo Sie im Komfort-Hotel übernachten. (FM)

    15. Tag Adiós, Chile!

    Rückflug nach Deutschland. (F)

    16. Tag Ankunft in Deutschland

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Anbieter / Veranstalter: Lernidee Erlebnisreisen GmbH, Eisenacher Straße 11, 10777 Berlin

    Termine

    Feuerland, Kap Hoorn und die Falkland-Inseln Auf den Spuren bedeutender Entdecker (2020)

    Bullaugen-Kabine (Deck 3)

    20.10.2020Dienstag, 20. Oktober 2020 - Mittwoch, 4. November 2020
    16 Tage / 15 Nächte

    7920.00 EUR

     

    Veranda-Kabine (Deck 3)

    20.10.2020Dienstag, 20. Oktober 2020 - Mittwoch, 4. November 2020
    16 Tage / 15 Nächte

    8420.00 EUR

     

    Deluxe-Veranda-Kabine (Deck 4)

    20.10.2020Dienstag, 20. Oktober 2020 - Mittwoch, 4. November 2020
    16 Tage / 15 Nächte

    8820.00 EUR

     

    Kontakt

    Diese Reise vermittelt Ihnen ein Reisebüro in Ihrer Nähe.

    Reisebüroliste unter: http://www.aktives-reisebuero.de/karte

    Aktives Reisebüro Netzwerk eG
    Dorfgärten 2
    78244 Gottmadingen
    Deutschland

    Telefon: +49 231 95 98 84 63
    E-mail:info@aktives-reisebuero.de

    Vertretungsberechtigter Vorstand: Timo Iserlohe, Alexander Growe

    Registergericht: Freiburg im Breisgau
    Registernummer: GnR 700010

    Anbieter / Veranstalter: Lernidee Erlebnisreisen GmbH, Eisenacher Straße 11, 10777 Berlin